Kalorienberechnung

Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre BMR (Basic Metabolic Rate) = Grundumsatz sowie Ihre idividuellen Werte zu ermitteln.

Quelle: Wikipedia: BMR (Grundumsatz)

Grundumsatz

Der Grundumsatz (BMR), auch basale Stoffwechselrate genannt, ist eine Größe, die zur Charakterisierung des Stoffwechsels hauptsächlich beim Menschen verwendet wird. Sie ist diejenige Energiemenge, die der Körper pro Tag bei völliger Ruhe, bei Indifferenztemperatur (28 °C) und nüchtern (leerer Magen) zur Aufrechterhaltung seiner Funktion benötigt.
Physikalisch handelt es sich um Arbeit pro Zeit, also Leistung. Ihre SI-Einheit ist daher Watt (W) = Joule pro Sekunde (J/s). Allerdings wird in der Praxis meist die veraltete Einheit Kilokalorien pro 24 Stunden (kcal/24 h) benutzt und die Angabe „24 h“ weggelassen, auch wenn dies nicht korrekt ist. Spricht man von Grundumsatz, so ist immer der Bezug auf 24 Stunden gemeint. 1 kcal entspricht 4,186 kJ, 1 kJ entspricht 0,239 kcal.

Der Grundumsatz (BMR) ist von Faktoren wie Geschlecht, Alter, Körpergewicht, Körpergröße, Muskelmasse, Wärmedämmung durch Kleidung und Gesundheitszustand (Fieber) abhängig.
Tatsächlicher Energieumsatz: Der Energieumsatz steigt mit erhöhter körperlicher Aktivität an. Man bezeichnet ihn als den Leistungsumsatz. Der tatsächliche Energieumsatz (Summe aus dem Grund- und dem Leistungsumsatz) lässt sich abschätzen, indem man den errechneten Grundumsatz (BMR) mit einem Aktivitätsfaktor multipliziert.

Dieser beträgt zwischen 1,2 im Liegen oder Sitzen und bis über 6 bei starker körperlicher Arbeit, z. B. in der Schwerindustrie, bei Sport teilweise sogar noch viel höher. Bei Büroarbeit kommt man auf einen Aktivitätsfaktor von 1,3 bis 1,6.

In der Medizin wird der Grundumsatz zur Ermittlung des tatsächlichen Energiebedarfs außer mit dem Aktivitätsfaktor (der bei bettlägerigen Patienten 1,2, und bei mobilisierten Patienten 1,3 beträgt) noch mit einem Traumafaktor multipliziert, der durch die Schwere der Krankheit bestimmt wird und zwischen 1,0 und 1,6 beträgt.

Die Wärmeabgabe eines Menschen in Ruhe beträgt im Durchschnitt etwa 90 Watt. Er produziert dabei 15 l/h Kohlendioxid. Pro Tag verschwitzt ein Mensch 1 bis 2 Liter Wasser, was einer Kühlleistung von 26 bis 52 Watt entspricht.

Hier die BMR (Basic Metabolic Rate) = den Grundumsatz berrechnen:

Die Werte sind schon inclusive des Leistungsumsatzes für Hobby Sportler. Leistungssportler können bis zum 3-fachen benötigen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (8 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +5 (from 7 votes)
Kalorienberechnung, 4.0 out of 5 based on 8 ratings

Incoming search terms:

  • kalorienberechnung
  • traumafaktor

Ein Gedanke zu „Kalorienberechnung

  1. Ich bin froh,dass ich den BMR-Rechner gefunden habe,vielleicht gelingt es mir nunmehr, gezielter mein Gewicht zu reduzieren !

Schreibe einen Kommentar zu Heinz Jürgen Winter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.