Der Crash des Euro gegenüber dem US Dollar

US Dollar Kurs

Vor einem Jahr war der US Dollar noch 1,40 wert, aktuell 12 Monate später sind es gerade mal 1,07 Euro, das sind weit über 30% Wertverlust. Das bedeute für Rohstoffeinkäufe müssen heute über 30% mehr bezahlt werden als noch vor einem Jahr, im März 2014.

Das betrifft vor allem die Importprodukte wie Proteine (Sojaproteinisolat, Wheyproteine uws.) aber auch Aminosäuren, BCAAs und Creatin ist betroffen.

Komischerweise steigen mit dem US Dollarkurs leider auch die Inländischen Preise, auch wenn die auf den ersten Blick, gar nichts mit dem Weltmarkt zu tun haben.

Für unsere Kunden bedeutet das: Die Preise steigen jetzt, wir haben uns seit über einem halben Jahr erfolgreich gewehrt, gegen die Erhöhungen, aber jetzt wurden neue Kontrakte zu aktuell neuen Preisen abgeschlossen, und wir müssen das leider teilweise weitergeben.

Alle Sojaproteinisolat Produkte sind besonders stark betroffen, da hier aktuell auch immer weiter die staatliche Hilfen und Zuschüsse in den Herstellländern gekürzt werden.

Schlagen Sie jetzt noch mal zu, die nächsten Tage werden die Preise leider erhöht werden.

Hier einige aktuelle Tiefpreis-Angebote, hier auf den LINK klicken <- hier klicken ->

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Der Crash des Euro gegenüber dem US Dollar, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.